RetroVision

  • PARALAX

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Und noch ein kurzfristiges Update: Während der Sendung wird es die finale C64-Version der inoffiziellen Amiga- und PC-DOS Umsetzung von "Eye of the Beholder" zu sehen geben, die uns für diese Zwecke kurzfristig zur Verfügung gestellt wurde und bereits seit 3 Jahren in Entwicklung war. Das Spiel wird noch im Laufe des Oktobers 2022 als kostenloser Download erscheinen. In der nächsten Sendung im November wird es dazu nochmal ein ausführliches Interview & Let's Play zusammen mit einem der Programmierer (Oliver Lindau) geben. :)
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.
  • Sa., 5.11. ab 20:30 Uhr: Plug & Play #118 mit PARALAX

    Am Samstag, den 5.11. ab 20:00 Uhr gibt es die nächste Ausgabe unseres Livestreams mit ein paar neuen Spielen & Demos, die zu Halloween veröffentlicht wurden und sich inhaltlich damit beschäftigen.

    Außerdem gibt es weitere Neuvorstellungen und Spiele-Previews auf dem Commodore Plus/4, VC 20, C64, Amiga, Atari XL, Amstrad CPC, ZX Spectrum und dem PC-Browser.

    Highlight sind dabei u.A. ein Preview zum neuen Amiga AGA Shooter "Reshoot Proxima 3" von Richard Löwenstein, sowie die finale Version von "Minky", einem Amiga OCS Jump 'n' Run, das bereits 2 Jahre in Entwicklung war.
    Darüber hinaus wird es ggf. noch kurzfristig ein paar andere exclusive Previews zu bisher noch nicht veröffentlichten Spielen geben.

    Anschließend gibt es wieder eure Spielvorschläge und Musikwünsche, die hier im Forum oder live in der Grußbox, sowie im Chat abgegeben werden können.

    Da wir am Samstag noch aus anderen Gründen bis zum frühen Abend in Soest unterwegs sind, kann es sein, das sich der Sendestart kurzfristig noch etwas nach hinten verschiebt (20:30-21:00 Uhr). Wir bemühen uns, die Verzögerung möglichst gering zu halten.

    Ich hoffe, man ließt sich wieder in der Grußbox und im Chat.
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.
  • Kurzfristig gibt es noch ein weiteres exclusives Preview und zugleich eines der Spiele-Highlights, das es auf der Amiga 37 zu sehen gab, und zwar die aktuelle Entwicklerversion von Souverän Soccer, - ein sehr flüssiges Fußballspiel von Golden Code im Stile von "Sensible Soccer", jedoch mit flüssiger 3D Grafik und das auf einem nacktem A1200. Grafisch erinnert es start an diverse SNES-Spiele, die den DSP-Chip zur Beschleunigung von Mode 7 Effekten nutzten (z.B. Mario Kart). Weitere Infos dazu gibt es am Samstagabend - vielleicht sogar ein Live-Interview. :)
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.